International Liaison
Minister Ruby Crockrell



Minister Ruby Crockrell is the wife of Elder F. Crockrell.  She is a retired leader of the US military.  She loves the Lord with all of her heart and is now serving God’s leaders and his people.  Ruby has served in many countries: Zimbabwe, Korea, South Africa, and Germany, to name a few.  She has ministered medically and spiritually to the wounded warriors arriving from combat deployment.  She has facilitated those entering into the Wounded Warrior program with their disability processes.  This has resulted in many victory testimonies.  God has gifted Ruby to hear the cry of His people and to “see” what she believes is His will.

“He is gathering His beloved bride for the last great harvest of the gentiles.  This assignment has been given to the sons and daughters of Zion for He is taking the mothers and fathers; so the mantle has been passed on,” says Ruby.  She believes that the body must labor together to accomplish God's plan because “The harvest is plentiful, but the laborers are few.”  This team work must be done in spirit and in truth since “God is a Spirit, and those who worship Him must worship in spirit and truth” (John 4:24).   Ruby is a true laborer, spiritually, and naturally.

Ruby ist mit dem Ältesten Frederick Crockrell verheiratet. Sie liebt den Herrn von ganzem Herzen und sie liebt es, Gottes Leitern und Seinem Volk zu dienen. Vor ihrer Pensionierung hatte sie der US-Armee jahrelang in vielen Ländern gedient, z. B. in Simbabwe, Korea, Südafrika und Deutschland, um nur einige zu nennen. Sie diente verwundeten Soldaten, die von Kampfeinsätzen zurückkamen, medizinisch und geistlich und betreute Kriegsveteranen, die durch ihren Einsatz Behinderungen davongetragen hatten. Auch dieser Dienst von Ruby führte zu vielen siegreichen Zeugnissen. Gott hat sie ausgestattet, den Ruf Seines Volkes zu hören und das zu "sehen", was sie als Seinen Willen erkennt.  

"Er sammelt Seine geliebte Braut für die große Ernte der Nationen. Diese Aufgabe ist den Söhnen und Töchtern Zions anvertraut worden, denn Er holt die Mütter und Väter zu sich; darum ist der Mantel weitergereicht worden", sagt Ruby. Sie glaubt, dass der Leib zusammenarbeiten muss, um den Plan Gottes zu erfüllen, denn: "Die Ernte zwar ist groß, die Arbeiter aber sind wenige." Diese Teamarbeit muss im Geist und in der Wahrheit ausgeführt werden, denn: "Gott ist Geist, und die ihn anbeten, müssen in Geist und Wahrheit anbeten." (Johannes 4:24). Ruby ist geistlich und natürlich gesprochen eine echte Arbeiterin. Minister Ruby ist bei MUM zuständig für die internationale Zusammenarbeit.